Im Leben nicht! Ein Naturgrab für Opa

25,00  (Preis inkl. MwSt.)

Eine Bilderbuchgeschichte über kindliche Trauer und heilsame Naturerfahrung.

book2look – Blick ins Buch

🌱 mit 💚 für Kinder entwickelt
🌱 Bilderbuch
🌱 ab 4 Jahren

Lesepunkte sammeln bei Antolin

Cradle to Cradle®
36 Seiten, 27,5 x 21,0 cm
ISBN 978-3-945677-25-4

HIER ERHÄLTLICH:
buch7.de Der Buchhandel mit der sozialen Seite(Werbelink)
in deiner Buchhandlung
sowie in unserem Onlineshop:

Ein Plädoyer für mehr Leben auf Friedhöfen

Opa ist tot. Alle sind traurig. Doch Hummelchen ist fest entschlossen, Opas Platz auf dem Friedhof zu einem lebendigen Ort zu machen, an dem sich auch Insekten heimisch fühlen. Hummelchen setzt sich dafür ein, dass blühende Gräber, summende Bienen und farbenprächtige Schmetterlinge Opas Erinnerung ehren. Diese berührende Geschichte hilft Kindern nicht nur bei der Verarbeitung von Trauer, sondern regt auch zum Nachdenken über die starren Normen der Bestattungskultur an.

Das Buch enthält auch einen faszinierenden Sachinformationsteil über den einzigartigen Lebensraum Friedhof. Junge Leser erfahren spannende Fakten über die Bedeutung von Friedhöfen als Zufluchtsort für Tiere und Pflanzen sowie über ökologische Zusammenhänge. Kreative Gestaltungsvorschläge laden dazu ein, einen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt auf Friedhöfen zu leisten. “Im Leben nicht” ist ein liebevoll gestaltetes Kinderbuch, das mit Empathie, Sachwissen und fantasievoller Erzählung ein Plädoyer für mehr Leben auf Friedhöfen ist.

Ab 4 Jahren.

  • Papier aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft
  • Pflanzenölfarben Lack auf Wasserbasis
  • Schutzkaschierung aus Papier
  • Klimaneutraler Druck
  • Hergestellt in Deutschland
  • Cradle to Cradle-zertifizierter Druck

Stimmen zum Buch

»Jeder Abschied ist individuell – deshalb wird auch das Erscheinungsbild unserer Friedhöfe immer bunter und vielfältiger. Wie die eigene Trauer in ein aktives und kreatives Gedenken an die lieben Menschen, die wir verloren haben, übergehen kann, das erfahren die jungen Leserinnen und Leser dieses Buchs auf kindgerechte, lebensbejahende Weise.«
Dr. Simon J. Walter – Stiftung Deutsche Bestattungskultur.
 
»Ein liebevoll gestaltetes Buch, das Kinder im Prozess des Abschiednehmens abholt und begleitet. Die ganze Familie wird dazu angeregt, ins Tun zu kommen, was sich in der Trauer wohltuend anfühlen kann. Darüber hinaus wird der Blick auf eine nachhaltige Abschiedskultur geweitet, die nicht nur unsere Umwelt schont, sondern auch den Zugehörigen guttut. Inspirierend!«
Betty Petri, Familientherapeutin und Trauerbegleiterin

Die Autorin

Autorin Susanne Maria EmkaSusanne Maria Emka arbeitete viele Jahre als Grundschulpädagogin, studierte schließlich Fach- und Sachbuchjournalismus und widmet sich inzwischen ganz ihren beiden Leidenschaften: dem Schreiben und der Natur. Mit ihren Büchern sowie als Nature Guide möchte sie Kinder und Erwachsene mit Herzblut und Sachwissen für die Wunder heimischer Flora und Fauna begeistern.
„Im Leben nicht!“ trägt viele biographische Züge. Steinschätze und Parkplatzgräber, Wusel, Hummelkostüme und Wildstaudenliebe sind der Autorin und Naturgärtnerin bestens vertraut.

 

 

Die Illustratorin

Illustratorin Lisa RammenseeLisa Rammensee hat Kommunikationsdesign in Trier und Illustration in Hamburg studiert und arbeitet nun als freie Illustratorin an Kinderbüchern. Sie lebt mit ihrem Partner und Sohn auf ihrem Hof Meisennest in Sachsen-Anhalt, wo sie zwischen Schreibtisch, Gemüsebeeten, Obstbäumen, Hühnern und Schafen ihren Leidenschaften nachgeht. Und wenn sie nicht gerade lebhafte Charaktere am Zeichentisch entwirft, backt sie vermutlich Brot oder macht lange Spaziergänge mit ihren Liebsten und der Hündin Koji.

 

 

Blick ins Buch

Blick ins Buch

Downloads

Cover

Bilderbuchkino

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Im Leben nicht! Ein Naturgrab für Opa“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner